ÔĽŅ

Autodesk Revit MEP

Building Information Modeling f√ľr Geb√§udetechnik-Spezialisten
Autodesk Revit MEP ist die speziell f√ľr Ingenieure, Konstrukteure und technische Zeichner im Bereich Geb√§udetechnik konzipierte BIM-L√∂sung mit Spezialwerkzeugen f√ľr den Entwurf und die Analyse von Geb√§udesystemen.
Vorteil BIM
Pr√§zise Visualisierungen von Geb√§udesystemen liefern schon vor Baubeginn ein genaues Bild. Revit MEP erstellt schon in der fr√ľhen Planungsphase einen aussagekr√§ftigen Entwurf, die Grundlage f√ľr wegweisende Entscheidungen. Die integrierten Analysefunktionen unterst√ľtzen die Planer bei der Erstellung nachhaltiger Entw√ľrfe. Weil Revit MEP mit vielen Partneranwendungen kompatibel ist, k√∂nnen die Entw√ľrfe unkompliziert mit Kollegen ausgetauscht werden. Von den Geb√§udedatenmodellen profitieren alle: Die Entwurfsdaten sind bestens koordiniert, die Fehlerquote wird auf ein Minimum reduziert und Ingenieure und Architekten arbeiten besser zusammen.
Modellierung und Layout von gebäudetechnischen Anlagen
Revit MEP ist mit Modellierungs- und Layout-Werkzeugen ausgestattet, mit denen Ingenieure geb√§udetechnische Anlagen pr√§ziser und effizienter planen k√∂nnen. Sie modellieren mit den L√∂sungen f√ľr automatisches Routing L√ľftungsanlagen, sowie Sanit√§r- und andere Rohrsysteme. Beleuchtungs- und Stromversorgungs-systeme k√∂nnen manuell geplant werden. Dank leistungsf√§higer Technologie f√ľr parametrische √Ąnderungen werden alle √Ąnderungen am MEP-Modell automatisch mit dem Gesamtmodell abgestimmt. Da ein einheitliches, konsistentes Datenmodell existiert, f√§llt es wesentlich leichter, technische Zeichnungen aufeinander abzustimmen und die Fehlerquote zu senken.