AutoCAD Map 3D

Immer mehr CAD-Software-Benutzer wechseln zu AutoCAD Map 3D – der AutoCAD-Software für die Planung und Betreuung von Infrastrukturbauten.
PrĂĽfung von Entwurfskonzepten
AutoCAD Map 3D ist die führende GIS-Plattform für die Erstellung und Bearbeitung von Geodaten. Dank der Open-Source-Technologie FDO (Feature Data Object) bietet AutoCAD Map 3D direkten Zugriff auf die gängigsten Datenformate aus branchenüblichen CAD und GIS-Systemen und ermöglicht die Verwendung von AutoCAD-Werkzeugen für die Verwaltung raumbezogener Daten aus unterschiedlichen Quellen.
So schlägt AutoCAD Map 3D die Brücke zwischen zwei Welten. Die CAD- und GIS-Abteilungen arbeiten mit denselben Daten in einer zentralen Umgebung, in der GIS-Funktionalität nahtlos in Planungs- und Entwurfsprozesse integriert werden kann. Damit profitieren Sie von einer höheren Zeichnungs- und Datenqualität sowie von produktiveren Abläufen.
Bessere Infrastrukturplanungen basierend auf AutoCAD
Da Map 3D auf AutoCAD -Technologie basiert, können Sie das wertvolle Know-how ihrer CAD-geschulten Mitarbeiter auch für die Erstellung, Bearbeitung und Verwaltung von Geodaten nutzen. Durch den Einsatz vertrauter CAD-Präzisionswerkzeuge wird sichergestellt, dass alle Beteiligten ihre AutoCAD-Kenntnisse optimal einbringen können.
Professionelle Anwender aus Straßen- und Gleisbau, Geländeplanung sowie Wasser- und Energieversorgung profitieren mit AutoCAD Map 3D von einer einfacheren Erstellung, Verwaltung und Analyse Ihrer GIS- und Bestandsdaten.