Autodesk Revit MEP

Building Information Modeling für Gebäudetechnik-Spezialisten
Autodesk Revit MEP ist die speziell für Ingenieure, Konstrukteure und technische Zeichner im Bereich Gebäudetechnik konzipierte BIM-Lösung mit Spezialwerkzeugen für den Entwurf und die Analyse von Gebäudesystemen.
Vorteil BIM
Präzise Visualisierungen von Gebäudesystemen liefern schon vor Baubeginn ein genaues Bild. Revit MEP erstellt schon in der frühen Planungsphase einen aussagekräftigen Entwurf, die Grundlage für wegweisende Entscheidungen. Die integrierten Analysefunktionen unterstützen die Planer bei der Erstellung nachhaltiger Entwürfe. Weil Revit MEP mit vielen Partneranwendungen kompatibel ist, können die Entwürfe unkompliziert mit Kollegen ausgetauscht werden. Von den Gebäudedatenmodellen profitieren alle: Die Entwurfsdaten sind bestens koordiniert, die Fehlerquote wird auf ein Minimum reduziert und Ingenieure und Architekten arbeiten besser zusammen.
Modellierung und Layout von gebäudetechnischen Anlagen
Revit MEP ist mit Modellierungs- und Layout-Werkzeugen ausgestattet, mit denen Ingenieure gebäudetechnische Anlagen präziser und effizienter planen können. Sie modellieren mit den Lösungen für automatisches Routing Lüftungsanlagen, sowie Sanitär- und andere Rohrsysteme. Beleuchtungs- und Stromversorgungs-systeme können manuell geplant werden. Dank leistungsfähiger Technologie für parametrische Änderungen werden alle Änderungen am MEP-Modell automatisch mit dem Gesamtmodell abgestimmt. Da ein einheitliches, konsistentes Datenmodell existiert, fällt es wesentlich leichter, technische Zeichnungen aufeinander abzustimmen und die Fehlerquote zu senken.