Vault Workgroup

Teamarbeit weit über die Konstruktionsabteilung hinaus
Neben den wertvollen Funktionen von Vault Basic, erhalten Vault-Workgroup-User ein mächtiges Freigabewesen und die Möglichkeit 3D-Revisionsstände für Baugruppen zu erhalten. Mit der Workgroup-Version können Sie exakt dokumentieren, wie ein Produkt zu einem bestimmten Revisionstand ausgesehen hat. Ab dieser Version können Sie Nicht-CAD-Usern über weitere Lizenzen oder über Office-Clients Zugriff auf Konstruktionsdaten und Projektdaten ermöglichen. Mit einer aktuellen Microsoft Office-Version können auch eMails und Office-Dokumente direkt aus den Microsoftprodukten in Vault geöffnet, gespeichert und synchronisiert werden. Auch Automatisierungen (z.B. über einen optionalen Jobserver) sind ab Workgroup möglich. Durch die einfache Anpassbarkeit sind hier (fast) keine Grenzen gesetzt.
Die Funktionen:
  • Bearbeitungsstände
  • Suchen und Finden
  • Verwendungsnachweis
  • Kopierdialog für Baugruppen
  • Benutzerverwaltung
  • Mehrbenutzerumgebung
  • Einbindung von Office Dokumenten
  • 3D Revisionsstände für Baugruppen
  • Freigabewesen
  • Zugriffsteuerung
  • automatische Dateinamensvergabe
  • Plotmanager
  • Einbindung nicht CAD-Anwender
  • Jobserver
  • Reporting
  • Outlook Integration
  • Projekte
Ausblick:
Ausgehend von Vault Workgroup kann einfach auf Vault Professional gewechselt werden. Dort steht Ihnen u.a. ein Webserver zur Verfügung mit dem zugriffsberechtigte Kollegen auf Konstruktionsdaten zugreifen können (z.B. aus der Werkstatt, Vertrieb, Einkauf).
Gerne finden wir gemeinsam Ihren passenden Vault. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch!
Mehr Leistung finden Sie hier: