Revit/ERP-Connector

für Fertigungsunternehmen
Der entegra Revit/ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Revit und Ihrem ERP-System. Überflüssige, manuelle Mehrfacheingaben werden vermieden und die Konsistenz der Artikel- und Stücklistendaten zwischen Planung und Warenwirtschaft wird sichergestellt.
Artikel
    Die Revit/ERP-Kopplung liest die Metadaten
    Ihres Artikelstamms ein und aktualisiert
    damit die Revit-Bauteile in Ihrer Planung.
    Die ERP-Anbindung kann dabei auch Revit-
    Parameter neu anlegen und mit Werten aus
    dem ERP-System bestücken.

    Die Kopplung funktioniert auch mit komplex
    verschachtelten Revit Familien.

    Auf Knopfdruck können Sie über die Revit/
    ERP-Schnittstelle z.B.: Revit Parameter mit
    den aktuellen Metadaten Ihres ERP-
    Systems abgleichen oder Fremdsprachen-
    Daten aus dem ERP-System in Revit
    eintragen.

    Ihre Projektdaten sind damit immer auf dem
    aktuellen Stand, selbst dann wenn Sie Teile
    der Planung aus veralteten Projekten
    kopiert haben.
Stücklisten
    Die Revit/ERP-Anbindung erzeugt die
    Stückliste aller in einem Projekt verbauten
    Komponenten und exportiert diese für die
    Integration in Ihr ERP-System
    Die in Revit vorhandene Begrenzung auf
    Listen gleichen Komponententyps besteht
    im Revit/ERP-Connector nicht.
Produkt statt Customizing
    Die Revit/ERP-Schnittstelle ist ein
    Standardprodukt und wird im Rahmen der
    Softwarewartung kontinuierlich an neue
    Revit-Versionen angepasst und
    weiterentwickelt.
    Lizenzpreis und Softwarewartung sind
    preislich klar festgelegt. Der
    Dienstleistungsaufwand zur
    Implementierung ist gering.
Erfahrungen
    Zu folgenden ERP-Systemen haben wir
    bereits CAD-Schnittstellen realisiert:
    abas ERP, AvERP, canias ERP, proALPHA,
    Microsoft Dynamics, SAP Business One,
    SAP R/3 und weitere.