Software-Leasing

für Ihre CAD-Investition
Ab einem Betrag von 2.000 € können wir Ihnen, für ihre komplette CAD-Investition, ein Leasing-Angebot unterbreiten. Nachfolgend haben wir Ihnen einige wichtige Informationen zum Thema Software-Leasing zusammengestellt.
Sollten Sie weitere Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Hintergründe
Der Leasingvertrag dient der Finanzierung der Software (Finanzierungsleasing). Der Leasingnehmer bekommt die Software im Rahmen des Leasingvertrages von der Leasinggesellschaft zur Verfügung gestellt. Mit Ablauf des Leasingvertrages sollen die Rechte an der Software an den Leasingnehmer übergehen.
Problematik
Beim Leasing erwirbt das Eigentum an einer Sache die Leasinggesellschaft. Diese räumt dem Leasingnehmer ein Nutzungsrecht ein. Dies steht im Widerspruch zum Autodesk Lizenzrecht. Daher ist ein Leasing der Autodesk CAD-Produkte bei fast allen Leasinggesellschaften nicht möglich.
Unser Leasingpartner MMV Leasing GmbH - eine 100% Tochter der Landesbank Baden-Württemberg - ermöglicht ein Leasing von Autodesk-Softwareprodukten inkl. Dienstleistungen ohne das Lizenzrecht des Herstellers ändern zu wollen.
Vorteile
  • Die MMV ermöglicht ein Leasing von Autodesk-Softwareprodukten inkl. Dienstleistungen ohne das Lizenzrecht des Herstellers ändern zu wollen.
  • Regionale Präsenz mit persönlichen Ansprechpartnern
  • Erhaltung der Liquidität
  • Schnelle Entscheidung
  • Unkomplizierte Abwicklung
  • Transparente Vertragsgestaltung
  • Eigenkapital, Kreditlinien und bankübliche Sicherheiten bleiben unberührt.
  • Leasing-Zahlungen sind als Betriebsaufwand steuerlich voll absetzbar.
  • Beim Leasingnehmer fallen für das Leasing-Objekt keine Gewerbesteuern an.
Softwareprodukte
Finanzieren können Sie mit unserem Leasingangebot z.B. Produkte wie AutoCAD, AutoCAD Mechanical, AutoCAD Architecture, Revit, Inventor, Inventor Professional, Product Design Suite, Building Design Suite, Vault Workgroup oder Vault Professional.