Webcast-Termine.
Bevorstehende Webcast Präsentationen.

Veranstaltungen

Bevorstehende Webcasts

Juli 2024

Was gibt’s Neues in Revit 2025?

  • 23.07.2024
  • 10:00 bis 10:30
In der 2025 Version von Autodesk Revit konnten wieder viele Kundenwünsche umgesetzt werden. Nach grundlegenden Änderungen bei den letzten Releases lag der Schwerpunkt nun im Ausbau und der Erweiterung bereits eingeführter Funktionen. Wir haben uns intensiv damit beschäftigt und stellen Ihnen die Highlights und wichtigsten Änderungen in unserem Webcast vor. Dazu gehören neue Kategorienzuordnung für den IFC-Exporter, Erweiterter Funktion- und Auswertungsumfang beim Geländemodell, Objektfänge für die Formbearbeitung (Gelände und Geschoßdecken) und vieles mehr.

August 2024

Neuer Kaufprozess für Autodesk Lizenzen

  • 06.08.2024
  • 10:00 bis 10:30
Ab dem 16. September 2024 wird der Einkaufsprozess für Autodesk Produkte direkt über Autodesk abgewickelt. Sie erhalten auch zukünftig Ihr Angebot von Ihrem bisherigen Partner. Dabei beraten wir Sie weiterhin in gewohnter Qualität über Ihre Möglichkeiten und erörtern gemeinsam Ihren aktuellen Lizenzbedarf. Welche Veränderungen mit dieser Umstellung auf Sie zukommen, möchten wir in diesem ersten Webcast zusammenfassen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen soweit es uns heute schon möglich ist.

September 2024

Interoperabilität zwischen Revit und Forma

  • 12.09.2024
  • 10:00 bis 10:30
Mit Autodesks neuestem Tool, Forma, ist es nicht nur möglich spielend einfach ein Konzept für ein neues Projekt zu finden, man kann seine Ergebnisse auch mit wenigen Klicks an ein Revitprojekt senden. Neuerdings ist es auch möglich in Revit bearbeitete Forma-Projekte wieder zurück zu senden um dort unter anderem von den Analysetools zu profitieren. Wir schauen uns die Möglichkeiten an die die neueste Version von Forma bietet und wie wir unsere Revitprojekte dadurch bereichern können.

Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

  • 17.09.2024
  • 10:00 bis 10:30
Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst. Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

Konstruktionsassistenten und Berechnungswerkzeuge in Inventor

  • 18.09.2024
  • 10:00 bis 10:30
Der Schraubenverbindungsgenerator und der Wellengenerator sind wertvolle Hilfsmittel bei der täglichen Konstruktionsarbeit mit Autodesk Inventor. Der Gestell-Generator mit erweiterten Arbeitstechniken um aus 2D-Strukturen und virtuellen Bauräumen modifizierbare Gestelle zu erstellen. In diesem Webcast zeigen wir dieser Assistenten und wie Sie diese in Ihrer Konstruktionsarbeit nutzen können.

Lernen Sie Copy Design in Autodesk Vault kennen!

  • 26.09.2024
  • 10:00 bis 10:30
In diesem Webcast stellen wir Ihnen den Umgang mit der Kopierfunktion in Vault Professional vor. Dabei erfahren Teilnehmer, welche Möglichkeiten es in dieser Funktion neben dem „reinen“ Duplizieren gibt. Unser Referent zeigt praktische Tipps und Tricks, die Ihre Arbeit mit Vault im Speziellen und in der Konstruktion im Allgemeinen vereinfachen. Beispielsweise, wie bestehende Verknüpfungen integriert oder geändert werden können.

Oktober 2024

Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

  • 08.10.2024
  • 10:00 bis 10:30
Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst. Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

Inventor und BIM (IFC/Revit)

  • 09.10.2024
  • 10:00 bis 10:30
Das Zusammenspiel von Inventor und BIM gewinnt immer mehr an Bedeutung. Sei es, dass von Inventor Modelle für BIM-Prozesse bereitgestellt werden müssen oder dass BIM-Modelle in Inventor integriert bzw. referenziert werden müssen. Revit und IFC definieren die beiden Datenformate die im BIM Kontext meist verwendet werden. Welche Wege gibt es für einen Datentransfer zwischen Inventor und BIM und wofür sind diese geeignet? Genau das zeigen wir Ihnen in unserem Webcast!

Pflege von Parametern für Revit Familien und Produktkataloge

  • 11.10.2024
  • 10:00 bis 10:30
Parameter in Revit Familien zu aktualisieren (Parameter entfernen oder zusätzliche antragen , Parameter umbenennen, Parameterwerte aktualisieren, Sprachvarianten erzeugen, mit Daten aus bestehenden IT-Systemen befüllen, …) ist manuell eine kaum zu leistende Aufgabe. Der Revit Data Connector ist das ideale Werkzeug um Revit Familien zu aktualisieren, an projektspezifische Vorgaben anzupassen oder um die Parameter in Revit Produktkatalogen an Länderstandards oder Sprachversionen anzupassen.

ACC: Neues von der Autodesk Construction Cloud

  • 22.10.2024
  • 10:00 bis 10:30
Es lohnt sich ein neuer Blick auf die ACC – denn die Entwicklung geht rasant weiter. Wir zeigen die neuesten Funktionalitäten und gehen auf die aktuellen Veränderungen ein. Die genauen Inhalte werden erst kurz vor dem Webcast festgelegt um kurzfristig auf Neuigkeiten reagieren zu können.

November 2024

Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

  • 12.11.2024
  • 10:00 bis 10:30
Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst. Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

3D-Punktwolken bearbeiten und nutzen mit ReCap & Inventor

  • 14.11.2024
  • 10:00 bis 10:30
3D-Punktwolken sind ein wichtiges Element bei der 3D-Realitätserfassung. In diesem Webinar lernen Interessierte wie Punktwolken in Autodesk ReCap geöffnet  und bearbeitet werden können. Anschließend erfahren sie wie sich die Punktwolken in der CAD-Software Autodesk Inventor verwenden und nutzen lassen.

BIM Koordination – Umgang mit Massen und Mengen in BIM Modellen

  • 21.11.2024
  • 10:00 bis 10:30
Autodesk bietet hierfür unterschiedliche Möglichkeiten in der Cloud und auf dem Desktop an. Navisworks und Design Coordination der Autodesk Construction Cloud sind bewährte Werkzeuge zur Kollisionskontrolle und Qualitätsprüfung von Modellen. Sie bieten auch Funktionen, mit denen man schnell eine Übersicht über Massen und Mengen in Modellen gewinnen kann, um Angaben zu prüfen oder die Plausibilität zu kontrollieren.

Kontakt

Sie suchen einen CAD/PDM-Partner?
Unser Team und wir freuen sich auf Ihre Anfrage.

+49 7243 7624 0 E-Mail an entegra Vertrieb

Anschrift:
entegra eyrich + appel gmbh
Hertzstraße 28
D-76275 Ettlingen